Nachhaltigkeit


  • Postwachstum

    Im Zentrum des Postwachstums steht die Frage nach Lösungen für eine resiliente und nachhaltig orientierte Zukunftsgestaltung in allen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens. Versuche, dem Wachstumsparadigma durch technologischem Fortschritt zu entkommen, sind spätestens seit der Veröffentlichung des kritischen Berichts Die Grenzen des Wachstums des Club of Rome (1972) und der ersten Ölkrise (1973) auch ein Thema… Weiterlesen


  • Circularity

    Das Konzept der Zirkularität gilt als vielversprechende Strategie auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Gesellschaft. Die Nutzung von Ressourcen und Dingen folgt im gegenwärtigen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell weitgehend einem linearen Muster, dem des ‘take, make, waste’: Ressourcen sowie natürliche Rohstoffe oder auch verarbeitete Produkte werden zu einem überwiegenden Teil deponiert oder thermisch verwertet und nicht… Weiterlesen


  • Care Petra Eisele

    Living in an Uncaring World: Wir leben in einem neoliberalen Kapitalismus, bei dem Gewinnstreben mehr und mehr als Ziel nicht nur des Wirtschaftens, sondern auch des eigenen Lebens angesehen wird. Das bedeutet, dass die Interessen des Kapitals über denen der Wohlfahrt stehen. Das soziale Miteinander ist der Wettbewerb. Self-Care: Das neoliberale Subjekt bezieht Care in… Weiterlesen